Informationen rund um DROHNENFLÜGE

legal fliegen


Bayrische Allgemeinverfügung

Die Erlaubnis zum Betrieb von unbemannten Fluggeräten und Zulassung von Ausnahmen von Betriebsverboten des Luftamtes Südbayern der Regierung von Oberbayern ist ebenso vorhanden. Die zugehörige Registriernummer lautet BYLAS-398/20. Die Registrierung endet am 26.07.2022.

Kenntnisnachweis

Ein Kenntnisnachweis gemäß § 21a Abs. 4 Satz 3 Nr. 3 der Luftverkehrs-Ordnung mit der Bescheinung Nr. 94235 des Deutschen Modellflieger Verband e.V. ist ebenso vorhanden und bis zum 16. März 2025 gültig.

Drohnenhaftpflicht

Selbstverständlich bin ich im Besitz einer Drohnenhaftpflicht-Versicherung. Diese deckt Schäden bis zu 50 Millionen Euro ab. Diese deckt auch auch bei der privaten Nutzung nach § 43 Abs. 2 Luftverkehrsgesetz (LuftVG) Schäden ab.

drohnenplakette

Laut LuftVZO und Drohnen-Verordnung muss jede Drohne ab 0,25 Kilogramm Startgewicht gekennzeichnet werden. Das Drohnen-Kennzeichen in Form einer gravierten, feuerfesten Plakette aus Aluminium trägt Name, Anschrift sowie die Telefonnummer..